So Beheben Sie Probleme Mit Der Ultimativen Fehlerbehebung

So Beheben Sie Probleme Mit Der Ultimativen Fehlerbehebung

Category : German

[Windows] Die Software, mit der Ihr PC wieder wie neu funktioniert

Hier sind viele benutzerfreundliche Methoden, die bei der größten Herausforderung der Fehlerbehebung helfen können.

PC läuft langsam?

Macht Ihnen Ihr PC ständig Kummer? Sie wissen nicht, wohin Sie sich wenden sollen? Nun, wir haben die Lösung für Sie! Mit Reimage können Sie häufige Computerfehler beheben, sich vor Dateiverlusten, Malware und Hardwareausfällen schützen ... und Ihren PC für maximale Leistung optimieren. Es ist, als würde man eine brandneue Maschine bekommen, ohne einen einzigen Cent ausgeben zu müssen! Warum also warten? Laden Sie Reimage noch heute herunter!

  • Schritt 1: Reimage herunterladen und installieren
  • Schritt 2: Starten Sie das Programm und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm
  • Schritt 3: Wählen Sie die Dateien oder Ordner aus, die Sie scannen möchten, und klicken Sie auf „Wiederherstellen“

  • Ich benötige Probleme mit den herkömmlichen “komprimierten Dateien”. Wenn ich die Datenträgerbereinigung ausführe, dauert das Löschen alter komprimierter Dateien sehr lange und ist möglicherweise nicht in einer Stunde vollständig. Reza Masudi

    Vintage-Dateien komprimieren ist eine Funktion, die mit der Windows-Datenträgerbereinigung (cleanmgr.exe) in XP verknüpft ist, im Gegensatz dazu werden keine Clips entfernt. Ordner, auf die seit einer bestimmten Anzahl von Tagen nicht zugegriffen wurde, werden komprimiert, um Speicherplatz zu sparen. Es war eine gute Idee, als die Festplatten Ihres Unternehmens klein und beliebt waren, aber jetzt ist es keine so gute Idee mehr.

    Zu den Dateien, die typischerweise von Daten profitieren, gehören Dateien wie Microsoft Office-Dateien, die standardmäßig permanent komprimiert werden, wenn sie in den neueren Office 2007- und OpenOffice-Dateimodellen gespeichert werden. Die Dateien, die den meisten Platz einnehmen – Audio-, Foto- und Videodateien mit Erweiterungen wie digital, mp3 und avi – sind wirklich komprimiert. Der Versuch, sie weiter zu reduzieren, ist zeitaufwändig und kann am Ende beträchtlicher sein als zuvor. Wenn Sie wirklich wenig Speicherplatz zur Verfügung haben, ist es am besten, einige kritische Dateien auf einer CD oder DVD zu sichern, aber sie zu löschen. Externe Hard Powers könnten noch günstiger sein, müssen aber trotzdem bezahlt werden.

    Die Datenträgerbereinigung kann auch eine ganze Reihe von Funktionen ausführen, wie z.B. das Löschen temporärer Internetdateien, das Löschen heruntergeladener Prozedurdateien, von denen viele ActiveX-Steuerelemente sind (nicht immer eine makellose Idee), das Löschen von Wiederherstellungsbereichen ( schlechte Idee), während Sie Windows-Komponenten deinstallieren. die Sie im Allgemeinen nicht verwenden (wahrscheinlich eine besonders schlechte Idee). Als solches schafft es einen brandneuen, nützlichen One-Stop-Shop für diejenigen, die sich nicht die Mühe machen, ihre PCs zu betreiben. Ich denke jedoch, dass es am besten ist, wenn Sie sich beteiligen und CCleaner von ccleaner.com herunterladen können, wo die meisten einige der gleichen Dinge tun. Wenn Sie die Dateien wirklich gerne komprimieren, werden Sie sie sicherlich separat bereitstellen.

    Seien Sie sich bewusst, dass manches Windows XP einen Meter Festplattenspeicher benötigt, um es zu speichern, es enthält Seitenverzeichnisse (Code, der vorübergehend nicht in den Speicher passt), Ruhezustandsdateien, für kurze Zeit Dateien, Verzeichnislisten usw. Sie ernsthaft sollte immer versuchen, 2 GB freien Festplattenspeicher und nie weniger als 1 GB freizuhalten, wenn XP läuft, das ist wirklich besser.

    Das Wiederherstellen von Speicherpartitionen oder Daten ist relativ einfach. Dies gilt sowohl für SSDs, die sehr kurz, aber weit vom Markt für herkömmliche Festplatten entfernt sind, als auch für herkömmliche Hochleistungslaufwerke.

    Programme wie zum Beispiel CCleaner oder das mittlerweile native Windows-Datenträgerbereinigungstool helfen auf absurde Weise, indem sie Dokumente oder temporäre Datensätze entfernen, die normalerweise wirklich benötigt werden, über das System, um Speicherplatz freizugeben.

    Vielleicht werden dadurch GB Speicherplatz frei. Zum Beispiel kann das Datenträgerbereinigungstool nach der Installation von Updates, anderen Service Packs oder einem Upgrade auf die neueste Version von Windows Speicherplatz freigeben.

    Obwohl es sinnvoll ist, sich zu vergewissern, dass alles funktioniert, bevor Sie die Operation durchführen, da Sie danach wahrscheinlich nicht mehr zurückkehren können, ist die Idee, ein stabil funktionierendes System kostenlos per Festplatte zu erhalten.

    Die Datenträgerbereinigung kann auch Teil eines bestimmten Windows 10-Betriebssystems sein, und obwohl das Konzept genauso funktioniert wie in früheren Versionen des Tools, hat Microsoft in dieser speziellen neuesten Version eine neue Einstellung hinzugefügt.

    der äußerste Troubleshooter

    Es ist möglich, das aktuelle System zu beauftragen. Die Komprimierungs-CD funktioniert nur mit NTFS-drs und/oder verwendet dieselbe Komprimierungsfunktion, die Sie manuell auf allen Systemversionen oder Dateien ausführen können.

    Wie bei einer solchen Komprimierungsart hat sie zwar Vorteile, oft aber auch Nachteile. Auf Systemen mit schnellen Prozessoren sollte es meistens positiv sein, unabhängig von der Geschwindigkeit der Festplatte. Dies kann wahrscheinlich das Laden von Dateien verlangsamen, insbesondere auf Systemen mit langsamen Prozessoren.

    der überlegene Troubleshooter

    Die Komprimierung eignet sich gut für Softwaresysteme, die noch nicht komprimiert sind. Reine Textdokumente, z.B. Während oder endgültig sind mp3-Zip-Archive von trivialem Nutzen, sodass Sie nicht wirklich von ihnen profitieren können.

    Festplatten- und Komprimierungsbereinigung

    1. Drücken Sie die Windows zugewiesene Taste und geben Sie zusätzlich Datenträgerbereinigung oder cleanmgr.exe ein, um das Ergebnis der Datenträgerbereinigung einschließlich der Liste auszuwählen.
    2. Wählen Sie die Benutzerfestplatte (c:) aus, die Sie löschen möchten.
    3. Es kann einige Zeit dauern, bis die Benutzeroberfläche angezeigt wird.
    4. N Klicken Sie unzweifelhaft unten im Fenster auf “Clear System Button Files”.
    5. Beschleunigung c: Modus wieder.
    6. Scrollen Sie nach unten, bis Sie den größten Teil der neuen Komprimierungssystemeinstellung gespeichert haben. Es ist standardmäßig wirklich deaktiviert.

    Obwohl es verlockend ist, mit dieser Option Gigabyte Speicherplatz freizugeben, ist es wichtig, dass Sie sich daran erinnern, dass Sie diesen Teil nicht eliminieren können, außer ihn vollständig ein- oder auszuschalten.

    Windows wird nicht alle Dateien auflisten, die es komprimieren können sollte, was dazu führen kann, dass Dateien blockiert werden, die zu diesem Zeitpunkt nicht komprimiert werden sollten.

    In der Regel ist es am besten, Dateien manuell zu komprimieren, indem Sie die entsprechende Option verwenden. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf eine Datei oder Datei im Windows Explorer und wählen Sie Eigenschaften aus dem Kontextmenü.

    Lassen Sie Ihren PC nicht wieder abstürzen. Jetzt Reimage herunterladen!

    The Ultimate Troubleshooter
    Okonchatelnoe Sredstvo Ustraneniya Nepoladok
    O Solucionador De Problemas Definitivo
    De Ultieme Probleemoplosser
    Le Depanneur Ultime
    궁극적인 문제 해결사
    Najlepsze Narzedzie Do Rozwiazywania Problemow
    L Ultimo Strumento Per La Risoluzione Dei Problemi
    El Solucionador De Problemas Definitivo