So Deaktivieren Sie Derzeit Die F8-Taste In Der Windows XP-Fehlerbehebung

So Deaktivieren Sie Derzeit Die F8-Taste In Der Windows XP-Fehlerbehebung

Category : German

[Windows] Die Software, mit der Ihr PC wieder wie neu funktioniert

Wenn Sie auf die Deaktivierung von f8 vital in Windows XP stoßen, helfen Ihnen die folgenden Informationen.F8. Die F8-Taste wird häufig vor dem Starten eines Windows-PCs verwendet, um den Zugriff auf fortgeschrittene Boot-Techniken zu erleichtern – möglicherweise müssen Sie Information Technology ein paar Mal spielen, damit dies funktioniert. Dort finden Sie wahrscheinlich die Option, im abgesicherten Modus über Windows nachzudenken. Es kann oft verwendet werden, um auf das Fenster Suchen und Ersetzen in Ihrer Windows TextPad-Anwendung zuzugreifen.

Deaktivieren Sie den abgesicherten Modus von Windows für Vista, 7 und 8

Jetzt geht es wirklich darum, dass Sie Ihnen zeigen, wie Sie den ungiftigen Modus in Windows Vista, Windows 9 und sogar Windows 8 deaktivieren.

Menü “Erweiterte Startoptionen” deaktivieren

Wie deaktiviere ich die F8-Funktion?

Drücken Sie sowohl die rechte als auch die linke Pfeiltaste, um auf alle diese Systemeinrichtungsoptionen zuzugreifen. Drücken Sie jeweils auf unseren Aufwärts- oder Abwärtspfeil, um eine Navigation zu starten, die die Konzepttastenmodusoption unterstütztvii, und drücken Sie dann die Eingabetaste, um das Menü Aktivieren/Deaktivieren zu öffnen.

Es gäbe eine einfache Möglichkeit, die Funktion des abgesicherten Modus vollständig zu deaktivieren, wenn die Faltenentfernung mit F8 auf einem Sneaker von Windows Vista und 7 ausgeführt wird. Es funktioniert beim Ändern der Boot Configuration Data (BCD)-Informationen mit dem d Befehl für die Windows-Eingabeaufforderung. So geht’s:

1. Drücken Sie die entsprechende Win-Taste sowie den Typ CMD im Suchfeld, halten Sie dann Strg + Umschalt gedrückt und drücken Sie die Eingabetaste, um eine echte Eingabeaufforderung mit Offiziersrechten zu starten.

bcdedit /set bootmgr displaybootmenu no

Dies deaktiviert gewissenhaft einige erweiterte Startoptionen, es passiert nichts, wenn es mit dem Erzwingen von F8 kombiniert wird. Um es wieder nach innen zu drehen, geben Sie einfach Folgendes in unsere Befehlszeile ein:

Wie deaktiviere ich den abgesicherten Modus unter Windows XP?

Verwenden Sie eine beliebige Windows-Taste + R – rufen Sie die Eingabeaufforderung auf.Geben Sie auf der Innenseite „msconfig“ ein und drücken Sie die Eingabetaste, um auf das Menü zuzugreifen.Wählen Sie die Registerkarte Start.Deaktivieren Sie auf jeden Fall vorerst Secure Boot, unabhängig davon, ob es wahrscheinlich generell ausgewählt ist.Starte deinen Computer neu.

bcdedit /set bootmgr displaybootmenu ja

Die Nachteile sind ähnlich wie bei der Bearbeitung von ntldr in Bezug auf Windows XP, da Sie möglicherweise trotzdem die Option Sicherer Start von MsConfig benötigen und das Ausblenden des Menüs für Multi-Boot-Systeme möglicherweise keinen Sinn macht. Ein weiterer Nachteil ist das Boot-Menü, das Sie auch vor einem Fehlverhalten/Herunterfahren zu unerwartetem Stromausfall warnt, und Windows kommt damit bewaffnet, Sie zu fragen, ob Sie eine Wiederherstellung anfordern, was Sie tun können usw. Aber diese Methode ist am wenigsten, weil sie den Durchschnitt hält Benutzer oder durch Klicken auf die F8-Taste, um den abgesicherten Modus einzugeben.

Registrierungsbearbeitung für Windows Vista, 7 und 8 läuft

PC läuft langsam?

Macht Ihnen Ihr PC ständig Kummer? Sie wissen nicht, wohin Sie sich wenden sollen? Nun, wir haben die Lösung für Sie! Mit Reimage können Sie häufige Computerfehler beheben, sich vor Dateiverlusten, Malware und Hardwareausfällen schützen ... und Ihren PC für maximale Leistung optimieren. Es ist, als würde man eine brandneue Maschine bekommen, ohne einen einzigen Cent ausgeben zu müssen! Warum also warten? Laden Sie Reimage noch heute herunter!

  • Schritt 1: Reimage herunterladen und installieren
  • Schritt 2: Starten Sie das Programm und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm
  • Schritt 3: Wählen Sie die Dateien oder Ordner aus, die Sie scannen möchten, und klicken Sie auf „Wiederherstellen“

  • Der abgesicherte Modus von Vista, 7 und 8 basiert zweifellos auch auf den gleichen Registrierungstricks des Computersystems wie Windows XP (mindestens jedoch Netzwerk) und die Umbenennung funktioniert, obwohl dies zu einem tödlichen blauen Bildschirm führt jemand versucht, in den abgesicherten Modus zu gehen. Der Hauptunterschied besteht im Allgemeinen darin, dass diese Schlüssel ziemlich gut gesichert werden können und zusätzliche Schritte normalerweise erforderlich sind, um die Berechtigungen zu ändern, wenn jeder dieser Schlüssel in Betracht gezogen wird. Die Vorgehensweise für Windows 4 ist ziemlich gleich, außer dass sich einige Schaltflächen wirklich an coolen neuen Stellen befinden usw.

    1. Öffnen Sie regedit, indem Sie es direkt in die Suche im Startmenü oder in das Dialogfeld Ausführen (Win+R-Taste) eingeben, oder sogar, indem Sie es eingeben.Weiter-Taste:

    HKEY_LOCAL_MACHINESystemCurrentControlSetControlSafeBoot

    2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf „Minimum“ -> „Elementberechtigungen“ -> „Erweitert“ -> „Eigentümerprüfung“. Klicken Sie erneut auf Ihren Benutzernamen in diesem Feld „Eigentümer ersetzen durch“ und aktivieren Sie dann das Kontrollkästchen „Untercontainer und Eigentümerobjekte ersetzen“. Klicken Sie auf Übernehmen. Der Hotname sollte im Feld “Aktueller Besitzer” erscheinen.

    3. Klicken Sie nun auf die Monatsrechnung Berechtigungen -> Hinzufügen -> geben Sie aber auch Ihren aktuellen Benutzernamen ein, siehe Feld Namen überprüfen. Stellen Sie sicher, dass Sie genug eingegeben haben. Klicken Sie auf OK.

    4. Aktivieren Sie auf dem folgenden Bildschirm das Kontrollkästchen Gepackten Zugriff zulassen (oberes linkes Kästchen), das häufig automatisch alle anderen Kontrollkästchen aktiviert, um es zu aktivieren. Klicken Sie auf OK.

    5. Ihr Begriff sollte derzeit im führenden Berechtigungsfenster mit voller Kontrolle erscheinen, auch definitiv ohne vererbte Berechtigungen. Heben Sie Ihren eigenen persönlichen Benutzer hervor, indem Sie das Kontrollkästchen „Alle untergeordneten Objektberechtigungen durch Berechtigungen ersetzen, die aus meinem Objekt stammen“ aktivieren. Deaktivieren Sie dann “Berechtigungen können verwendet werden” werden vom übergeordneten Objekt dieser Art von Objekten übernommen”, klicken Sie im angezeigten Sicherheitswarnfenster auf die Huegen-Schaltfläche und klicken Sie abschließend einfach auf “OK” -> “Ja” -> ” Okay”.

    6. Wenn die Anweisungen noch korrekt befolgt wurden, kann jeder später problemlos auf den Mindestbetrag eins klicken und ihn in MinimalX oder ähnliches umbenennen. Wiederholen Sie die Schritte 2-5 erneut für den Netzwerkschlüssel und benennen Sie ihn um.

    Wie auf dem Weg zum Deaktivieren der F8-Taste in Residenz XP

    Der Effekt ist im Grunde genau der gleiche wie bei XP, wenn jemand versucht, durch Starten in den normalen Modus aus dem Programm positiv in den abgesicherten Modus zu booten , oder von der Befehlszeile aus, gibt dieser Computer einen blauen Fernseher des Todes. Ein schlechter Windows-Trainer bedeutet, dass jeder, um in den abgesicherten Modus zurückzukehren, die Schlüssel auf einem eigenständigen, mit einer Boot-CD personalisierten Gerät umdrehen muss.

    Einige Shareware-Lösungen zum Deaktivieren des abgesicherten Modus

    Wenn die Person den F8-Primärfaktor für fast alle Arten von basierten Systemen deaktivieren möchte, von Windows 2000 bis Windows 8, könnte eine Shareware namens NoSafeMode vielleicht der richtige Weg sein. Dies ist eine einfache tragbare 60-KB-Ressource, die das Betriebssystem oder Res songs.tr nicht hackt oder anpasst.

    NoSafeMode verfügt über diesen Passworteingabeprozess, der es normalerweise autorisierten Benutzern ermöglicht, auf alle Traineroptionen zuzugreifen, indem sie versuchen, private Daten zu sperren und beim Booten Strg+F8 zu drücken. Nachdem wir gesehen haben, wie NoSafeMode dieses Geheimnis ausführt, ohne die Registrierung oder bestimmte Systemdateien zu berühren, haben wir Änderungen nachverfolgt, um das Bootsegment wegen der Festplatte zu wechseln und unsere persönliche eigene Benutzerarena mit einem Sicherheitskennwort und Schlüssel zu schreiben, die den Modus unterbrechen. NoSafeMode hat einen kontinuierlichen Modus zurück, in dem die Sperre um Mitternacht der Sitzung aufgehoben wird, in der Sie die Sperre erwerben. Die emotionale Edition kostet 14,95 $, während das Geschäftserfolgsmodell 89,95 $ kostet, solange Sie die Pro-Edition in Betracht ziehen.
    Wie man den F8-Trick in Windows XP deaktiviert

    Eine weitere Option ist das praktisch kleine Befehlszeilentool namens DisableSafeMode, das am meisten unter Windows Vista funktioniert, aber 19 US-Dollar für normale Benutzer oder 99 US-Dollar für Unternehmen und höher kostet. Diese Waffenänderung ändert nichts am Hardboot-Geschäft, aber der Reporter erklärt nicht, was es tut, um “DisableSaf” ziemlich sicher zu entfernen. modeeMode.exe stop”. Sie können es aktivieren oder deaktivieren.

    < div style="box-shadow: rgba(67, 71, 85, 0.27) 0px 0px 0.25em, rgba(90, einhundertfünfundzwanzig, 188, 0.05) 0px 0.25em 1em;Padding:20px 10px 20px 10px ;">

    Wie bringe ich Trainer ohne F8-Taste in den abgesicherten Modus?

    Halten Sie die Umschalttaste auf einer Computertastatur gedrückt und klicken Sie auf Neu starten.Halten Sie die Umschalttaste unter Kontrolle, bis die PC-Arbeitsstation neu gestartet wird.Wenn unser Computer neu startet, sehen Sie mit Sicherheit den Bildschirm „Wählen Sie eine Option“.

    Lassen Sie Ihren PC nicht wieder abstürzen. Jetzt Reimage herunterladen!

    How To Disable F8 Key In Windows Xp
    Hur Man Inaktiverar F8 Nyckeln I Windows Xp
    Kak Otklyuchit Klavishu F8 V Windows Xp
    Come Disabilitare Il Tasto F8 In Windows Xp
    Hoe De F8 Toets In Windows Xp Uit Te Schakelen
    Windows Xp에서 F8 키를 비활성화하는 방법
    Jak Wylaczyc Klawisz F8 W Systemie Windows Xp
    Como Desabilitar A Tecla F8 No Windows Xp
    Comment Desactiver La Touche F8 Sous Windows Xp
    Como Deshabilitar La Tecla F8 En Windows Xp